Die Paternoster-Frage: Zum schwierigen Verhältnis von Religionen und Tierrechten

Tierrechtler:innen sind vielfach sensibel für die technizistische Sprache, mit der das Leiden und Sterben von (anderen) Tieren insbesondere seitens der Tierindustrie beschönigt und normalisiert werden soll. Noch verhältnismäßig selten wird aber darüber diskutiert, wie sehr auch religiöse Vorstellungen diese Sprache und erst recht die Wirklichkeit dieser Praxis prägen. „Die Paternoster-Frage: Zum schwierigen Verhältnis von Religionen und Tierrechten“ weiterlesen

Historische Perspektiven: Wie Gesetze Sexismus und Rassismus möglich machten – und welche Parallelen zu Speziesismus bestehen

(Aus dem Englischen übersetzt. Original text below the German translation.)   Sexismus und Rassismus sind Formen von Ungerechtigkeit, wie wir sie weltweit beobachten können. Doch die Gesellschaft wendet sich immer stärker davon ab, was feministischen und antirassistischen Bewegungen Aufwind verleiht. … Historische Perspektiven: Wie Gesetze Sexismus und Rassismus möglich machten – und welche Parallelen zu Speziesismus bestehen weiterlesen